×
KUNDENDIENST Telefon +41 71 552 02 40 | E-Mail info@ugra.ch  
Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr
   

Expertisen und Schadenfallanalysen

Die unabhängigen Fachexperten der Ugra erstellen Expertisen und untersuchen Schadenfälle
entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Druck- und Medienproduktion.

Vorgehen im Schadenfall

1. Anfrage Expertenauftrag

Ihre Anfrage stellen Sie mit einer Beschreibung des Sachverhaltes sowie weiteren dienlichen Unterlagen.

2. Prüfung der Anfrage

Die Expertisenstelle prüft die Zuständigkeit. Wird der Auftrag angenommen, erhalten Sie einen Kostenvoranschlag.

Expertenauftrag

Die Expertise wird in unserem Prüflabor oder vor Ort durchgeführt und in einem Expertenbericht dokumentiert.

Expertise anfragen

Unsere Experten wissen Rat. Produktions- oder Schadenmuster können direkt
in unserem akkreditierten Prüflabor untersucht werden.

Das Ziel der Expertise ist die unabhängige, objektive und neutrale Aussage zu einem Sachverhalt.
Die Resultate können zur technischen Weiterentwicklung eines Produktes beitragen oder
der Vermittlung in Streitfällen dienen.

Mathias SchunkeDipl.-Ing. (FH)
live_help
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gern weiter auf Deutsch, Englisch und Italienisch.
Tel. +41 71 552 02 41
Armin SchörghoferDiplomtechniker
live_help
Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gern weiter auf Deutsch, Französisch und Englisch.
Tel. +41 71 552 02 45

[gravityform id="12" name="Rückruf" title="false" description="false"]

Leitlinien unserer Expertenarbeit

INFORMATION

  1. Der Experte unternimmt alle notwendigen Massnahmen zur Durchführung der Expertise.
  2. Der Experte beschränkt sich auf die wesentliche Beantwortung der ihm gestellten Aufgabe und Fragen.
  3. Der Experte wahrt seine Unabhängigkeit und Neutralität nach Treu und Glauben.
  4. Der Experte nimmt nur mit Zustimmung des Auftraggebers den Kontakt mit Dritten wie z.B. Lieferanten oder anderen Beteiligten auf, und nur dann, wenn es für die Bearbeitung der Aufgabenstellung notwendig ist.
  5. Der Experte beschränkt sich auf die Mitteilung von Empfehlungen, wie festgestellte Mängel behoben werden können. Der Experte behebt keinesfalls festgestellte Mängel in Eigenregie.
  6. Der Experte dokumentiert den Expertenauftrag in Form eines schriftlichen Expertenberichtes innert einer mit dem Auftraggeber vereinbarten Frist.
OBEN