Neue Struktur der Ugra

Zur Stärkung unserer Kundenorientierung und Dienstleistungsqualität sowie im Rahmen unserer strategischen Zukunftsausrichtung hat die Ugra eine Änderung ihrer Organisationsstruktur vorgenommen. Dadurch können wir uns noch stärker auf unsere Kunden, Marktsegmente und Geschäftsfelder konzentrieren und unsere Unabhängigkeit stärken.

Im Konkreten hat die Ugra hat mit Wirkung per 1. Januar 2024 sämtliche Aktiven und Passiven samt Vertragsverhältnissen auf eine neu gegründete Tochtergesellschaft – die Ugra Swisstesting AG – übertragen. Gleichzeitig besteht der Verein weiter, allerdings mit geänderten Statuten inkl. Firma- und Zweckänderung (Firma neu: Ugra Schweizer Kompetenzzentrum Druck- und Medientechnik).

Die unternehmerischen Aktivitäten der Ugra werden folglich inskünftig durch die Ugra Swisstesting AG betrieben, während der Verein als 100-prozentiger Eigentümer der AG die unternehmerische Grundausrichtung steuert und sich weiterhin für die Standardisierung und Normung in der Druck- und Medienindustrie durch Forschung, Zusammenarbeit mit anderen Institutionen sowie der Durchführung von Veranstaltungen einsetzt.

Die Eckdaten der Ugra Swisstesting AG lauten wie folgt:

Eingetragener Name: Ugra Swisstesting AG
Geschäftssitz: St. Gallen, Schweiz
Eingetragene Anschrift: Lerchenfeldstrasse 3, 9014 St. Gallen, Schweiz
Handelsregister: HR St. Gallen
Steuernummer: CHE-361.010.673 MWST
UID: CHE-361.010.673

Diese Umstrukturierung der Ugra hat selbstverständlich keinerlei Auswirkungen auf die finanzielle oder wirtschaftliche Leistungsfähigkeit sowie der integralen Unparteilichkeit und Unabhängigkeit unserer Prüftätigkeiten.

Ihre bisherigen Kontaktpersonen stehen Ihnen wie bisher als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Für die bestehenden Vertagspartner des Vereins gilt speziell Folgendes: Die Verträge gehen ebenfalls automatisch per Stichtag der Vermögensübertragung (1. Januar 2024) auf die neu gegründete Ugra Swisstesting AG über. Der Verein haftet aber für die vor der Vermögensübertragung begründeten Verbindlichkeiten während dreier Jahre solidarisch (Art. 75 FusG). Eine allfällige Sicherstellung kann nach Massgabe von Art. 75 Abs. 3 lit. b FusG verlangt werden.

Fragen & Antworten

Falls sie weiterführende Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns.

Ja, durch den Betriebsübergang an Ugra Swisstesting AG ändert sich die Bankverbindung. Unsere Kunden werden per Post über die neue Bankverbindung informiert. Auf den Rechnungen wird ein markanter Hinweis erscheinen.

Nein, ihre vertrauten Ansprechpartner bleiben unverändert. Sie erreichen uns weiterhin unter denselben Telefonnummern und E-Mail-Adressen.

Nein, ihre Zugangsdaten bleiben unverändert.

Zur Stärkung unserer Kundenorientierung und Dienstleistungsqualität sowie im Rahmen unserer strategischen Zukunftsausrichtung hat die Ugra eine Änderung ihrer Organisationsstruktur vorgenommen. Dadurch können wir uns noch stärker auf unsere Kunden, Marktsegmente und Geschäftsfelder konzentrieren und unsere Unabhängigkeit stärken.

OBEN