×
KUNDENDIENST Telefon +41 71 552 02 40 | E-Mail info@ugra.ch  
Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr
   

Zertifizierungen

Als akkreditiertes Prüflabor und unabhängige Zertifizierungsstelle prüft und bestätigt
die Ugra die Konformität von festgelegten Anforderungen in Bezug auf
Produkte, Systeme, Prozesse oder Personen.

Zertifizierungen nach Branchen

desktop_mac

Medienvorstufe

  • PDFX-ready Zertifizierungen
map

Druckindustrie

  • UgraPSO Zertifizierung
  • UCE Expertenzertifizierung
format_color_fill

Druckfarben

  • Druckfarben nach ISO 2846
local_drink

Verpackungsdruck

  • Tragetaschen, Beutel, Kehrichtsäcke

PSO / ISO 12647-2

Die Zertifizierung bestätigt Druckereien und Druckvorstufenbetrieben die Konformität ihrer Produktion nach ProzessStandard Offsetdruck / ISO 12647-2 sowie weiteren relevanten ISO-Normen.
Mehr lesen…

  • Organisation
  • Dokumentation
  • Premedia/Publishing
  • Normbeleuchtung
  • Digitalproof
  • Druckplattenherstellung
  • Druckprozess
  • Weiterverarbeitung

Druckfarben

Zertifizierte Druckfarben nach ISO 2846 sind eine wichtige Voraussetzung für die Standardisierung und Prozessoptimierung nach ProzessStandard Offsetdruck. Die Ugra zertifiziert Druckfarben verschiedener Hersteller weltweit.

  • ISO 2846-1 Bogenoffset-Druckfarben
  • ISO 2846-1 Heatset-Rollenoffset-Druckfarben
  • ISO 2846-2 Coldset-Rollenoffset-Druckfarben

PDFX-ready

Die Ugra ist Zertifizierungsstelle des Vereins PDFX-ready. Interessierte Firmen können das Creator Classic- und das Output Classic-Zertifikat erlangen. Fachpersonen können sich als Certified Expert Creator zertifizieren lassen. Weitere Infos auf pdfx-ready.ch.

  • PDFX-ready Creator Classic
  • PDFX-ready Output Proof
  • PDFX-ready Output Digital
  • PDFX-ready Output Offset
  • PDFX-ready Certified Expert Creator

Ihr Weg zur Zertifizierung

1. Antrag auf Zertifizierung

Die Zertifizierungen der Ugra sind allen interessierten Organisationen oder Personen zugänglich.

2. Konformitätsprüfung

Die Prüfung findet in Form eines Audits, einer messtechnischen Prüfung oder eines schriftlichen Tests statt.

3. Zertifizierung

Ist die Konformität des zugrunde liegenden Geltungsbereiches nachgewiesen, bestätigt die Zertifizierungsstelle dies mit einem Zertifikat.

Kurze Terminologie der Zertifizierung

Erfordernis oder Erwartung, das oder die niedergelegt ist. Festgelegte Anforderungen können in normativen Dokumenten wie Rechtsvorschriften, Normen und technischen Spezifikationen niedergelegt sein. (Quelle: ISO 17000:2004)

Bereich oder Merkmale des Gegenstandes der Konformitätsbewertung, die von der Bestätigung erfasst werden. (Quelle: ISO 17000:2004)

Darlegung, dass festgelegte Anforderungen bezogen auf ein Produkt, einen Prozess, ein System, eine Person oder eine Stelle erfüllt sind. Die Konformitätsbewertung schliesst Tätigkeiten wie Prüfen, Inspektion, Zertifizierung und Akkreditierung ein. (Quelle: ISO 17000:2004)

ANMERKUNG: Konformitätsbewertung und Zertifizierung werden häufig synonymhaft verwendet. Für die Bestätigung einer Konformitätsbewertungsstelle gilt jedoch der Begriff Akkreditierung, und Zertifizierung ist hier nicht anzuwenden.

Tätigkeit, durchgeführt von der Person oder von der  Organisation, die den Gegenstand der Konformitätsbewertung anbietet. Eine Konformitätsbewertung durch eine erste Seite wird auch als Deklaration bezeichnet. (Quelle: ISO 17000:2004)

Tätigkeit, durchgeführt von einer Person oder einer Organisation, die gegenüber dem Gegenstand der Konformitätsbewertung ein Interesse als Anwender hat. (Quelle: ISO 17000:2004)

ANMERKUNG: Personen oder Organisationen, die eine Konformitätsbewertungstätigkeit aus zweiter Seite durchführen, können z. B. Käufer oder Nutzer eines Produktes oder potentielle Kunden sein, die sich auf ein Managementsystem eines Anbieters verlassen wollen, oder Organisationen, die deren Interessen vertreten wie z. B. Lieferanten.

Tätigkeit, durchgeführt von einer Person oder einer Stelle, die von der Person oder der Organisation, die den Gegenstand der Konformitätsbewertung anbietet, und von Interessen als Anwender dieses Gegenstandes unabhängig ist. (Quelle: ISO 17000:2004)

ANMERKUNG: Ugra führt Konformitätsbewertungstätigkeiten als eine dritte Seite durch.

Stelle, die Konformitätsbewertungen durchführt. (Quelle: ISO 17000:2004)

ANMERKUNG: Konformitätsbewertungstelle und Zertifizierungstelle werden häufig synonym verwendet. Ugra ist eine Zertifizierungsstelle.

Geschützte Marke von einer Stelle, die Konformitätsbewertungen als dritte Seite durchführt, die anzeigt, dass ein Gegenstand der Konformitätsbewertung (Produkt, Prozess, Person oder System) die festgelegten Anforderungen erfüllt. (Quelle: ISO 17030:2003)

ANMERKUNG: Ugra verleiht das Nutzungsrecht ihrer Konformitätszeichen an zertifizierte Personen oder Organisationen.

Bestätigung durch eine dritte Seite bezogen auf Produkte, Prozesse, Systeme oder Personen. (Quelle: ISO 17000:2004)

ANMERKUNG: Zertifizierungen der Ugra bestätigen die Konformität durch eine dritte Seite.

OBEN