×
KUNDENDIENST Telefon +41 71 552 02 40 | E-Mail info@ugra.ch  
Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr
   

Ugra konstituiert den Technischen Beirat «swiss4color»

Der Technische Beirat swiss4color hat zum Ziel, die ISO-Normen für die Druckindustrie in der Praxis zu testen und gegebenenfalls Verbesserungen für technische Problemstellungen und spezifische Anwendungsfälle auszuarbeiten. Die Mitglieder sind etablierte Fachleute aus allen Gebieten der Druckindustrie und setzen die Praxistauglichkeit im Alltag zuoberst.

Die von der Ugra gegründete Arbeitsgruppe «swiss4color» konnte in den letzten Jahren mit ihrer hohen Fachkompetenz die Aufgabe der Ugra sinnvoll unterstützen und hat sich in diesem Sinne bewährt. Die Zusammenarbeit nach mehr als zehn Jahren (Gründung 2004) ist heute etabliert und trägt mit praktischen Anregungen direkt aus den Produktionsbetrieben zur Optimierung der Normenarbeit bei. Anlässlich der letzten Sitzung am 1. Juni 2015 wurde die Zusammenarbeit mit der Ugra erneut bekräftigt. Durch die Konstituierung der Arbeitsgruppe zum Technischen Beirat wurde einerseits die bisherige Arbeit gewürdigt, andererseits die Grundlage für die weitere nachhaltige und noch engere Zusammenarbeit gelegt. Swiss4color leistet seit Jahren einen substantiellen Beitrag, um die Standardisierung in der Druckindustrie zu unterstützen.

Dank der Standardisierung über die gesamte Wertschöpfungskette von der Bildbearbeitung, zu Druckvorstufe, Proof und Druck wird es möglich, komplexe Prozesse mit messbaren Resultaten zu kontrollieren und zu steuern. Da die technischen Einzelheiten der verschiedenen Normen für Anwender schwierig zu verstehen und nachzuvollziehen sind, ergänzt der Technische Beirat diese mit anwenderfreundlichen Leitfäden und erläutert deren praktische Anwendung in Fachartikeln. Wo nötig werden konkrete Anweisungen und Hilfsmittel entwickelt.

WEITERE MELDUNGEN

OBEN