×
KUNDENDIENST Telefon +41 71 552 02 40 | E-Mail info@ugra.ch  
Montag bis Freitag von 8.00-17.00 Uhr
   

Erwin Widmer mit dem Michael H. Bruno-Award der TAGA geehrt

Erwin Widmer (64) wurde am 24. März 2015 in Albuquerque (New Mexico) mit dem Michael H. Bruno-Award der TAGA geehrt. Der ehemalige Geschäftsführer der Ugra wird der Preis aufgrund seiner herausragenden Beiträge für die Druckindustrie verliehen.

Erwin Widmer erhält den Michael H. Bruno-Award der TAGA (Bildquelle: Ugra)

Neben Erwin Widmer sind auch Guy Gecht (EFI) und Frank Romano (RIT) Preisträger der diesjährigen Auszeichnung. «Ich bin sehr erfreut und geehrt, diesen Preis 21 Jahre nach Prof. Dr. Kurt Schläpfer (Ugra) erhalten zu haben.» sagt Widmer unmittelbar nach der Preisverleihung. In seiner Tätigkeit an der Ugra half Erwin Widmer die PSO-Zertifizierung für Druckereien massgeblich zu entwickeln. Als Mitglied der Technischen Kommission TC 130 der ISO und Mitglied des TAGA-Vorstandes widmete er sich mit viel Herzblut der Standardisierung in der Druckindustrie. Seit vielen Jahren übt er zudem eine Lehrtätigkeit an der Höheren Fachschule für Technik und Management (HF TGZ) in Zürich aus. Mit Erwin Widmer reiht sich nach Kurt Schläpfer (1994) bereits der zweite Experte aus der Ugra in die Liste der Preisträger ein.

WEITERE MELDUNGEN

OBEN